Donnerstag, 24. Oktober 2013

Ich sollte doch mal wieder....

Denn ich hab lange nichts von mir hören lassen. Mein Praktikum ist zwar nicht sehr stressig, ich bin aber meist nicht vor 17 Uhr zu hause. Dann hab ich meist keine Lust mehr, irgendwas anzufangen. Außerdem siehts im Nähzimmer gerade aus wie Bombe und ich kann mich nicht motivieren das Chaos zu beseitigen ^^

Da ich aber versprochen habe, wiedermal was zu zeigen, präsentiere ich euch heute voller Stolz meine erste Patchworkdecke.
Sie ist das Hochzeitsgeschenk für Papilia und Balin, die sich vor zwei Wochen nach acht Jahren endlich getraut haben^^


Ich hab die Quadrate in mühevoller Kleinstarbeit mit Blaupapier und Textilstift bearbeitet. Alles sind Symbole, die ich mit den beiden in Verbindug bringe und natürlich die Namen und das Hochzeitsdatum^^.

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, mir sowas nicht so schnell nochmal anzutun (ja, das sag ich oft^^). Aber es kamen da schon verschiedene Weihnachtswünsche von Mama, Oma, Brüderchen und der besseren Hälfte^^. Da ich noch keine Idee habe, was ich sonst allen schenken könnte, wirds vielleicht aber daraus hinauslaufen xD (Zitat von Pat: "Selber schuld, wenn du nicht so viel könntest, müsstest du nicht so viel machen!" )

Zu der Hochzeit gab es übrigens auch ein Kleid (also für mich xD). Ich hab aber leider vergessen, mich damit fotographieren zu lassen. Bei Gelegenheit folgt aber wenigstens noch ein Bild an der Kopflosen ;)