Sonntag, 11. März 2012

WGT? ja? nein? vielleicht?

Eigentlich hatte ich ja nicht vor, dieses Jahr aufs WGT zu fahren, da mein derzeitiger Nebenjob alles andere als erträglich ist (sowohl psychisch als auch finanziell -.-) weswegen ich auch sobald wie möglich küdigen werde, dazu brauch ich erstmal was Neues. Von diesen Job mache ich jetzt abhängig, ob ich denn fahre oder nicht. Denn wenn ich mir die Bands ansehe, die bereits bestätigt sind, bring ich es nicht übers Herz, einfach zu Hause zu bleiben, noch dazu, weil es ja quasi "vor meiner Haustür" stattfindet (naja schon 70km davon entfernt ^^)

Deshalb wird es hier bald eine Art "work in progress" geben, ich bin am überlegen, das ganze auch auf Natron&Soda zu veröffentlichen, aber da ich mich kenne, fürchte ich, dass ich irgendwann drüber absterbe^^. Mir spuken schon ein paar Ideen im Kopf herum, unter anderem ein Emilie Autumn- artiges Steampunk- Outfit und ein 50er-Jahre-Kleid, dass ich mir mittlerweile seit geschlagenen 2 Jahren nähen will. Da letztes Jahr auch noch nicht ganz fest stand, ob ich denn fahre, bin ich da mit einigen Projekten auch nicht fertig geworden, vielleicht kram ich die auch nochmal raus^^, mein Plan ist, dieses Jahr kein einziges gekauftes Outfit zu tragen *größenwahnsinnig werd*

Für den Fall, dass ich nicht fahre, hab ich auch schon eine Idee, was ich dann mit den Sachen anstelle: Ich werde vielleicht endlich einen Dawanda-Shop eröffnen, ich werde es auf jeden Fall er wieder kurz vor der Angst entscheiden^^

Donnerstag, 1. März 2012

*freuz* ich bin ja ain Riesenfan von Tim Burton - Filmen, dieses Jahr gibts es wieder einen neuesn supertolligen Film zu sehen, ich freu mich ja so drauf <3<3<3<3