Samstag, 21. April 2012

Vom Regen in die Traufe...

Hallo ihr Lieben,

Nachdem ich diese Woche echt am verzweifeln war, weil ich einfach keinen neuen Nebenjob gefunden habe, bekam ich einen Anruf und eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch und auch noch genau da, wo ich unbedingt hin wollte. Nun soll ich sofort ab 1.5. dort anfangen, bekomme einen Stundenlohn von 10€ und würde nur 11,5 Stunden die Woche arbeiten. ABER ich muss jeden Tag nach der Schule hin, komme dann erst ca. 20:30 Uhr nach Hause und mir steht gerade mal ein freier Samstag im Monat zu =(. Das heißt, ich werde das Soap&Skin-Konzert am 2. Mai absagen müssen und jetzt, wo ich mir das WGT sogar leisten kann, ist es nichtmal sicher, ob ich denn frei kriege, vom Island-Urlaub ganz zu schweigen...

Ich werde außerdem noch weniger Zeit zum werkeln finden, als ich ohnehin schon habe, denn nach 20 Uhr darf ich die Nähma nichtmehr anwerfen :(.
Ich werde aber versuchen, einmal im Monat ein Projekt zu vollenden und natürlich gewerkelte Sachen aus der Schule weiterhin vorstellen.

Ab Herbst werden dann hier einige Veränderungen statt finden, mein Liebster und ich werden dann in die tollste Stadt der Welt (Leipzig) ziehen und ich werde bald sehr viele Dinge für unsere Wohnung selbst bauen, selbstverständlich dokumentiere ich hier auch die Wohnungsentstehung.

Übrigens: die Sachen fürs WGT werde ich trotzdem versuchen zu nähen, wenn ichs nicht schaffe hinzugehen, sind sie halt fürs nächste Jahr, den ersten Rock habe ich bereits angefangen, ich denke, ich werde ihn auch nächste Woche zeigen können ;)

Mittwoch, 11. April 2012

Ich bin wieder da

Hallo ihr Lieben,

Ich melde mich aus dem Osterurlaub zurück. Wir hatten wirklich viel Spaß, letzte Woche, aber ich hab leider gar keine Bilder gemacht. Ganz einfach, weil es entweder nichts zu fotographieren gab, oder ich die Kamera nicht dabei hatte, aber das kennt ihr ja schon von mir xD.

Am ersten Tag waren wir in Frankfurt- was soll ich dazu sagen? Ich werde da nie wieder mit dem Auto in die Stadt fahren (vor allem nicht ins Parkhaus, 9€ für 3 Stunden sind mir definitiv zu viel). Frankfurt an sich hat mir auch gar nicht gefallen- eine wirklich sehr gesichtslose Stadt. Aber ich war bei Primark *freuz* und hab auch gleich was gefunden:


Ich weiß, so richtig sieht man das jetzt nicht, vor allem nicht den tollen Schnitt, aber ich lieben ihn xD

Da wo ich stehe waren wir am zweiten Tag-  im Römerkastell Saalburg.  War wirklich interessant dort, ich würde vorschlagen: schauts euch bei Gelegenheit einfach selbst an ;)
Danach waren wir kurz in Wiesbaden und wollten eigentlich ein bisschen am Rhein rumgammeln- keine Ahnung ob wir einfach zu doof waren, ihn zu finden, oder ob unsere Navi ne Orientierung wie eine Bockwurst hatte, naja, haben wir uns gedacht- fahren wir halt nach Mainz an den Rhein (war genau dasselbe) insgesamt sind wir dann ganze 2 Stunden durch die Gegend geirrt -.- .

Am Mittwoch waren wir auf dem Rheinburgenweg von Trechtlinghausen nach Bingen unterwegs (da hätte ich gern Fotos gemacht, hatte aber die Kamera nicht mit, mein Freund hat ein paar Bilder auf seinem Blog)

Am Donnerstag haben wir uns Mainz angeschaut. Das heißt: eigentlich nur den Dom und das Isis-Heiligtum^^, waren bei Alnatura einkaufen (ein ganzer Alnatura-Supermarkt- wie geil *.*) Danach waren wir im Kino bei Iron Sky- absolut geiler Film. Eigetlich ist er wirklich schlecht, aber so schlecht, dass ich die ganze Zeit aus dem Lachen nicht mehr herauskam xD.

Freitag ging es dann wieder nach Hause mit viiiiieeeel Stau -.- die Ostertage haben wir halbwegs gut überstanden, ich bin froh, dass das große Fressen wieder vorbei ist und genäht hab ich übrigens auch noch ne Kleinigkeit für die Liebsten zu Ostern:

Eine  Federmappe und eine Collegeblockhülle- beide sind unter erschwerten Bedingungen entstanden, denn meine Nähma zickt neuerdings ab 3 Lagen Stoff -.- denn dann reißt der Oberfaden, warum auch immer -.- . Ich werd mal wieder meine Tante konsultieren müssen, diemal bring ich aber Krümelmonstermuffins mit- sonst fühl ich mich schlecht^^

Montag, 2. April 2012

Bin dann mal wieder weg....

Ich weiß, ich weiß, ich hab diesen Monat sowieso eher spärlich gebloggt, das liegt mehr oder weniger daran, dass ich wieder 3 Wochen im Krankenhaus gearbeitet habe und deshalb eher so Zombiemäßig durch die Gegend getorkelt bin, als irgendwie produktiv zu sein. Allerdings habe ich 2 neuer Projekte angefangen, ein Kleid und einen Rock, mehr dazu aber, wenn die Sachen fertig sind, denn viel fehlt eigentlich nicht mehr.

Jetzt bin ich aber erstmal für ein paar Tage in Mainz bei einem guten Freund meines Freundes. So wirklich was geplant ist nicht, da wir aber heute erstmal nach Frankfurt fahren, versuche ich meinem Liebsten gerade beizubringen, dass wir nachher einen Abstecher zu Primark machen^^, hoffentlich macht er mit^^.


Bis die Tage =)