Montag, 27. Mai 2013

Man kann durchaus Mehl verschenken^^

Hallo ihr Lieben,

Die Pfingstferien sind jetzt leider vorbei und in dem ganzen WGT- Wahnsinn hab ich gar nicht richtig gemerkt, dass sie da waren. Ich sollte mir dringend angewöhnen, meine freie Zeit nach der Schule zu nutzen, um nicht immer alles auf die Ferien zu verschieben (denn einfach mal faulenzen muss auch mal sein^^).

Am Freitag hatte die liebe Claudia aus meiner Klasse Geburtstag (die Claudia, der ich schon die Eule zu Weihnachten gewichtelt habe) zwei andere Mädels und ich, hatten die Idee, ihr etwas "vegetarisches" zu schenken.

Da sie auch Veggie ist und ich irgendwann mal diese Video entdeckt habe:


...dachte ich mir: das muss auf ne Schürze (und hätte ich nicht schon eine Punkte-Schürze für die Küche, hätte ich mir auch gleich eine gemacht^^)

J,a sie ist teils noch nass, weil noch etwas Kreide darauf war^^
Dazu gibts noch ein Seitans-Beschwörungs-Pulver (Mehl- Man wäscht es aus und bekommt daraus eine Seitan-Rohmasse, die man Kochen muss)


Jetzt bin ich mal gespannt, was sie dazu sagt xD

Mittwoch, 22. Mai 2013

Da bin ich wieder =)

So, das WGT 2013 ist zuende und meine Outfits will ich euch natürlich nicht vorenthalten ;)

Am Freita ging es zum Victorianischen Picknick in meinem (pseudo)Steampunk-Outfit. Pseudo deswegen, weil ich die Leute einfach bewundere, die sich die verrücktesten Maschinen ausdenken und diese dann auch selbst noch zusammenbasteln. Ich will für nächstes Jahr noch ganz viele kleine Details an das Outfit machen (Idee im Kopf aber weder in Worte fassbar, noch auf Papier zu bringen ^^)
Selbstgemacht sind der Reifüberock (hatte ich bereits vorgestellt), der Überrock (Pseudo- Cul de Paris) Die (Mega)Brosche am Rock, das Korsettbild und der Fascinator.

Freitag morgen bin ich Außerdem mit Stoffstreifen in den Haaren über den zeltplatz gehirscht, sehr zur Freude der Zeltnachbarn^^ aber es hat sich geohnt, die Locken passen um Outfit xD




Das Eulenbild hat mir übrigens die liebe MissPerlmutt bearbeitet (ich kann mit Bildbearbeitungsprograammen nicht umgehen^^). Die großen Holzzahnräder hat sie ebenfalls selbstgelasert xD



Ich weiß, der Fascinator hat mehr Heißkleber als Alles andere, aber das war die letzte Möglichkeit, Alles so zum Halten zu bekommen, wie ich mir das gedacht habe ;)




Am Samsteg habe ich einfach noch einmal den Cul de Paris über einen Schwarzen Stufenrock gezogen, weil das Wetter am Vormittag ja eher nass war -.- deshalb gibt es davon auch keine Bilder. Aber hey, ich bin endlich mal zum Natron&Soda CT gegangen und habe Selene und mela kennen gelernt. Es ist echt toll, sich nach 3 jahren Forum mal im Reallife zu begegnen^^


Am Sonntag hate das berühmt-berüchtigte Emilie- Autumn-Outfit seinen Ausgang. Dises Jahr wurde nichts dran verändert, vielleicht ist es auch langsam an der Zeit, es beiseite zu legen, oder was meint ihr?

im September kommt die gute Emilie ja auch nach Leipzig, ich werde mir mal eine Karte holen und eventuell noch ein Outfit nähen XD


Am Montag war ich als Doppler-Effekt unterwegs. Diesen Namen hat mir Balin verpasst, wegen der Streifen und wegen unserer allgemeinen TBBT-Sucht xD.

Es ist wieder ein Cul de Paris, der sich vorn eigentlich auch noch hochraffen lässt. Da mir das aber nicht wirklich gefällt, trage ich ihn hier über dem Reifrock.

Geschminkt hat mich übrigens die liebe Pixie . Eigentlich mag ich keine Make-Up-Blogs, aber ich finde, sie sollte einen schreiben =)



Ja, ich wollte schon immer einen Fascinator mit Vogel^^ ich find das süß^^.

So, nun werde ich für den Rest der Woche noch ein wenig arbeiten -.-. Am Montag muss ich ein Referat über Schädel-Hirn-Trauma halten, eine Affolter-Therapie durchführen und eine Anatomie-Arbeit schreiben -.-  manchmal glaube ich, die Lehrer hassen unsere Klasse...