Donnerstag, 28. Juli 2011

Heppi Börfsdey, dir Elli...^^

Heute hat Elli Geburtstag und ihr Geschenk von mir schon bekommen, weswegen ich es euch nun endlich präsentieren kann^^

Edit: Auf Beschwerden von Elli, möchte ich an dieser Stelle noch erwähnen, dass wir beide heute Mittag in der Sauna waren, ältere Männer mit Mädchen-Themen belästigt haben^^ und es uns mal so richtig gut gehen ließen, hätten wir beide heute Nachmittag nicht arbeiten müssen (bei mir wars dann sowieso nur ne Stunde -.-) wärs ein kompletter richtig toller Mädchen-Tag geworden xD (so wars leider nur ein halber)
Über der Strafzettel, den ich vor Ellis Haus bekommen habe, weil ich ein paar Zentimeter aufm Bordstein stand seh ich jetzt mal hinweg...

Einmal gab es von mir ein Jack Skellington-Schmuckset (was hat mich das Gefriemel an Nerven gekostet, Schmuck wird bei mir definitiv nicht in Serie gehen xD) bestehend aus Ohrringen und einer Kette, eigenltich hatte ich noch ein Armband gemacht, aber ich fand, dass das doof aussah^^
Lange Rede, kurzer Sinn... hier das Ergebnis:

einmal an mir

und einmal in ungetragen

Was dagegen in Serie gehen wird, sind Vodoo-Puppen, hier seht ihr Lord Voldemort, ich hab mir überlegt, dass vielleicht die restlichen Harry Potter- Charaktere noch Folgen^^ wenn jemand mag, kann ich euch auch gern ne Anleitung dazu schreiben, aber ich denke, mit ein bisschen Gefreimel bekommt das auch jeder selbst hin ;)

ja, es ist nicht nur Voldi, er hat sich ihne seine Schlange Nagini so einsam gefühlt^^

Montag, 25. Juli 2011

GESCHAFFT!!!

Endlich ist das Halbe jahr vorbei und somit ist mein FSJ Geschichte^^ *Sekt aufmach* nachdem die Personalabteilung 2 Tage vor der Angst noch entschieden hat, dass mir angeblich 2 Urlaubstage nicht zustehen -.- hab ich halt noch 2 tage länger durchgezogen- und am Samstag war es dann endlich soweit- die letzte Schicht...^^ wenn ich so zurückdenke war das halbe Jahr gar nicht soo schlimm, aber ich will es nicht nochmal machen und schon gar nicht für immer^^ ich kann jedenfalls für die nächste Zeit keine Teekannen mehr sehen^^.

Und weil ich jetzt erstmal Zeit hab, werd ich jetzt erstmal ein wenig werkeln, damit ihr hier auch mal wieder was zu Lesen bekommt^^ eben war ich in der Stadt und hab mir ein bisschen Bastelkram gekauft, zu Hause hab ich gerade festgestellt, dass mir nich in bisschen was fehlt, aber das hol ich morgen noch^^.




Das Ergebnis gibt es aber erst am Donnerstag, da es sich um das Geburtstagsgeschenk für meine Freundin Elli handelt^^ naja so ist es nicht nur für sie eine Überraschung ;)

Freitag, 15. Juli 2011

selbstverständlich war ich heute nicht untätig, aber das, was ich gemacht habe ist noch längst nicht fertig, bei dieser wunderschönen musik wird das heute wohl auch nichtmehr werden...^^

Mittwoch, 13. Juli 2011

Hiermit ist meine Jugend zu Ende *schnief*

Ich hab die Bücher gefressen, als ich 13 war, hat sie mir meine Mutter sogar weg genommen... alle 7 Bände hab ich 11 mal gelesen, ich war in fast jedem Film meist direkt zur Premiere/Vorpremiere geschaut und jetzt ist Schluss... heute habe ich den allerletzen Teil von Harry Potter gesehen. Für einen Potter-Nerd wie mich ist das echt hart^^ ich habe den ersten Teil mit 11 gelesen, damals wusste ich selbstverständlich, dass ich keinen Hogwarts-Brief bekommen würde, aber ich hab mir immer gedacht "geil wärs schon" tihi. Jetzt bin ich 21 und nach 10 Jahren naja.... schon komisch^^

Der Film an sich ist wirklich gut gewesen, einige Stellen, die im Buch nicht vorkamen/anders waren fand ich teilweise soagar besser, ich will aber an dieser Stelle nichts verraten, da ihn sicher der Großteil noch nicht gesehen hat bzw. es nichtmal gelesen haben (meine Freundin Elli war bis zum Schluss gespannt, ob Snape nun gut oder böse ist und ob Voldemort gewinnt oder verliert^^)

Nächstes Jahr werde ich mir alle Teile zusammen holen und dann wird es hier mit ein paar Freunden einen Marathon geben^^ bin mal gespannt, ob wir das durchhalten.

bis dahin les ich die Bücher vielleicht noch ein zwölftes Mal xD (wer weiß, wer weiß) und schau mir die Patzer-Videos an:



 


ich könnt mich über die Videos immer wieder zerschmeißen ^^


Wüsche euch noch einen schönen Abend und viel Spaß im Kino ;)

Dienstag, 12. Juli 2011

Ein wunderbares Wochenende und wie man in wenigen Stunden in die Realität zurück geholt wird....

Ich hatte ein total tolles Wochenende, am Samstag war ich mit Schatz bei der Jagdanlage Rieseneck, allerdings, wenn ich mich in die Leute von damals hineinversetze, die die Anlage gebaut und darin gejagt haben, hätte ich an dieser "Jagd" keinen spaß gehabt (hätte ich sowieso nicht, davon mal abgesehen^^)
naja eagl^^ auf jedenfall war es sehr interessant sich das mal anzuschauen^^

Am Sonntag war ich endlich, ENDLICH mal wieder auf dem Mittelaltermarkt, mein erster dieses Jahr *schäm*
Flo, Elli und mein Bruder Maxi waren auch dabei und natürlich der allertollste Freund der Welt (endlich habe ich einen, der auch mal mit mir auf den Mittelaltermarkt geht und überhaupt... *schmacht* xD)


Keine Angst, das ist nicht das, wonach es aussieht xD
Einmal doof gucken bitte^^


Natürlich mussen wir auch die Kinder in uns mal wieder rauslassen, sonst machts ja keinen Spaß, also ab auf den Spielplatz xD

Elli und ich beim Rutschen^^ , warum das bild jetzt wieder so verdreht ist, weiß ich leider nicht, es geht irgendwie nicht anders *grmml* aber ich wollte es euch nicht vorenthalten^^
Das war also mein tolles Wochenende... und heute... ein absoluter sch*** Tag
Ich hatte Zwichendienst (ich hasse Zwischendienst, weil dann der ganze Tag hinüber ist), irgendwie haben die mir Bekloppte auf die Station gelegt -.-. danach hatte ich Mitarbeiterbesprechung bei meinem Nebenjob im Einkaufszentrum- ich hab nur solche Modepüppchen als Kolleginnen, die mich immer sehr, sehr arrogant anstarren (hab ich mich doch erdreistet heute in Schwarz aufzukreuzen- scheinbar ein absolutes No-Go in dieser Saison^^ ) gut, dass das nur die Aushilfen sind, mit den Festangestellten komm ich ganz gut klar. Nunja, mit ein Paar dieser Aushilfen komm ich auch gut aus, aber der Rest.... naja...

Mit Zweien davon bin ich dann heute zurück zum Auto- und was sehen wir- ein Betrunkener, der einen Alten Mann angeht.... sowas macht mich echt sauer...einfach nur assozial... naja wir sind dazwischen gegangen und haben die Polizei gerufen, hoffe, die haben ihn auch eingesammelt -.-
So schnell ist man dann zurück in der Realität....

Morgen wird ein besserer Tag, ich habe frei und werde hoffentlich was werkeln^^, ich weiß, dass ich nur noch 6 mal in das verfluchte Krankenhaus muss und ich geh morgen zur Vorpremiere von Harry Potter *hibbel* ja ich bin ein Harry-Potter-Nerd, ja ich habe alle 7 Bücher 11 mal gelesen und wenn ich ehrlich bin, find ich es echt schade, dass es der letzte Film ist *schnief*

nun denn... ich hoffe ich hab euch mit meinen Geschwafel nicht allzusehr gelangweilt^^ morgen gibts hoffentlich was Gewerkeltes und auf jeden fall einen Kommentar, wie der Film war xD

Mittwoch, 6. Juli 2011

ein freier Tag und was man damit anfängt....

Nach neun Tagen Dauerschuften im Krankenhaus (jetzt hab ich nur noch 8 Arbeitstage muhahahahahaha) hab ich jetzt endlich mal ein paar Tage frei, weswegen ich heute gleich mal meine freie Zeit für zwei längst geplante Mini-Projekte genutzt habe, die ich euch natürlich nicht vorenthalten will
UND außerdem (jetzt kommts) gibt es noch Anleitungen dazu xD (seit 3 Jahren will ich mir selbst was ausdenken und jetzt kommen gleich 3 auf einmal xD)

hier ist Werk nr.1
ein Armreifen^^




die Idee dazu kam mir gerstern spontan auf Arbeit, als wir für unsere Station neue Schüsseln bekommen haben, diese waren übereinander gestapelt und dazwischen waren diese stabilen Pappringe...
mir kam sofort die zündente Idee dazu, also nehme ich mal Müll von der Arbeit mit xD

Als nächstes braucht ihr etwas Frischhaltefolie, die rollt ihr etwas zusammen und wickelt sie einmal um den Ring
das fixiert ihr dann mit klebeband, damit es schön gleichmäßig wird
danach schneidet ihr euch aus einem Stoff eurer Wahl einen ca 3-4 cm breiten und 1 m langen (ich schreib jetzt einfach mal soviel, weil ich keine Ahnung habe, wie lang mein Stoff war^^) Stoffstreifen zu, der muss auch nicht undebdingt gleichmähig sein ;)
Den wickelt ihr jetzt um den Reifen, dabei muss der Anfang nicht zwingend fixiert werden, da er von der Stofflage darüber gehalten wird.

Wenn ihr Alles umwickelt habt, befestigt ihr das Ende des Stoffstreifens an der Innenseite der Reifens mit Heißkleber, oder Textilleim, oder, oder, oder....
Jetzt ist er entweder schon fertig oder ihr könnt ihn noch verziehren, wie ich z.B. mit Knöpfen. die ich auch gleich mit der Heißklebepistole festgeklebt habe.

und fertig ist er :)

und weil die Pistole gleich einmal an war, hab ich mir gedacht, machste mal was, was dir schon lange  im Kopf rumschwirrt- nämlich  Transformer-Ballerinas xD


dieses Ballerinas sind wandelbar, ich hab aber erstal nur eine Version gemacht.
Ich hab mir Stinknormale schwarze billig-Ballerinas im New Yorker gekauft (9,99, aber ich bekomm ja auch noch 50% Mitarbeiterrabatt muhahahahaha)
da hab ich erstmal die Schleifchen vorne abgeschnitten und die feste Seite Klettverschluss draufgeklebt.
für die Oberseite hab ich jeweils die weiche Seite Klettverschluss genommen und da noch einen Weißen Stoffstreifen Draufgeklebt
Obendrauf als Verziehrung habe ich einfach aus (Omas echter Plauner Spitze^^ ) diese Blümchen mit Knopf in der Mitte gemacht.
die macht ihr ganz einfach, indem ihr an einem Streifen Spitze an der Unterkante einen Faden einreiht und den zusammenzieht, dann näht ihr die beiden Kanten zusammen und den Knopf in der Mitte fest, also in 2 Minuten fertig^^
jetzt pappt ihr die Verziehrung einfach auf die Schuhe druff und habt neue Schuhe und je mehr verschiedene Varianten ihr davon macht, desto weniger Geld müsst ihr für passende Schuhe ausgeben ;)


So... ich genieße den Rest des Tages noch mit Schatzi lesend auf Balkonien....

-zensiert- xD 
Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbasteln, ich beantworte auch gerne Fragen ;)

Sonntag, 3. Juli 2011

Da isse schon wieder, und sie ist nicht allein...^^

Nein, ich hab etwas mitgebracht und zwar mein neustes Werk und die Anleitung dazu (bin voll aufgregt, das wird meine erste Anleitung  *hibbel*)

so soll es später mal aussehen:

Ihr braucht dazu:
-eine alte Hose, die zerstückelt werden kann (am besten Jeans)
- 2 verschiedene unelastische Stoffe
- eine Nähmaschiene
- eine Schere
- ein Maßband
- und etwa eine Stunde Zeit ;)

zuerst schneidet ihr die beine der Hose ab, am besten so, dass der Schnitt knapp über dem Schritt verläuft und ihr danach eine Art Miniminiminirock habt








Danach messt ihr die Schnittkante mit dem Maßband




so lang müssen dann logischerweise auch die Volants sein ;)
die schneidet ihr übrigens jetzt zu, ich hab sie ca. 50 cm länger gemacht, da sie später aufgerüscht werden.
ihr schneidet praktisch von jedem Stoff ein Rechteck aus, das Rechteck vom Unterstoff muss etwas länger sein, als der Oberstoff, wie lang genau leigt jetzt bei euch, je nachdem wie lang der Rock sein soll.

ich hab als Zuschneide-/Messhilfe einen X-tra-x-Katalog genommen, ich hab für die Länge des Unterstoffes die längere und für die des Oberstoffe die kürzere   Kante des Katalogs genommen. Wenn gerade keine Schneiderkreide zur Hand ist, macht es einfach wie ich und nehmt ein Teelicht ;) lässt sich auch leicht wegbügeln xD


dann habt ihr 3 Teile
 jetzt nehmt ihr die Volants und versäubert sie an den unteren Kanten, am besten schlagt ihr sie ein wenig um und näht mit einem Zickzackstich drüber
Danach hat leider meine Kamera kurzzeitig versagt, aber im Grunde sind die nächsten Schritte ganz einfach: ihr rüscht die Volants auf d.h. einreihen mit dme Steppstich und auf dem Oberfaden den Stoff zusammenschieben und zwar auf die Länge des Umfangs des Miniminiminirocks


Wenn ihr das gemacht habt, näht ihr beide Volants aufeinander, die volants dann an den Saum des Jeansteils und an den Seiten zusammen nähen (passt auf, dass ihr genügend Nahtzugaben lasst)

und fertig isser xD

ich hoffe, dass ich jetzt meinen Kauderwelsch versteht und wenn jemand Fragen hat, immer her damit ;)

nix los...

Ja ich weiß, ich hab lange nix geschrieben, dafür gibt es einen einfachen Grund: es ist nichts passiert und ich hab nichts gemacht, außer gearbeitet -.- ich hab gerade eine 9-Tage-Woche und komm einfach zu nix =(
Dafür hab ich am Freitag eindlich meine Kündigung abgegeben, und mir meinen Laufzettel abgeholt, den ich am letzen Tag abgeben muss, jetzt muss ich nur noch 11 mal dort arbeiten und kanns kaum erwarten, dass endlich Schluss ist^^, dann fahr ich erstmal mit Schatz in den Urlaub und eindlich endlich kann ich meine Ausbildung beginnen *freuz*

und ich verspreche hoch und heilig, dass ihr bald wieder mehr von mir lesen werdet ;)